Singen als Weg zur Mitte

Singen als Weg zur Mitte ist ein Weg zum "Sein" - weg vom "Tun".

Singen als Weg zur Mitte bezieht sich auf den ganzen Menschen: emotionale und /oder mentale Blockaden manifestieren sich im Physischen und beeinträchtigen das freie Fliessen des Klanges.

Durch die richtige Körperhaltung im Zusammenspiel mit einer inneren Offenheit kann sich die volle Klangqualität der Stimme entfalten.